Kryotherapie





Die Kältetherapie ist eine Behandlungsmethode
mit lokaler Applikation von intensiver Kälte in Form
von tiefgekühlten Eis-/Gelbeuteln oder
direkter Abreibung.

Therapeutische Wirkung:
Dämpfung von EntzündungenHerabsetzung der Nervenleitgeschwindigkeit mit Hemmung der Nozizeptoren (Schmerzrezeptoren)

Anregung der Aktivität der Muskelspindeln mit Muskeltonusserhöhung und Durchblutungssteigerung bei kurzzeitigem Kältereiz

Minderung der Aktivität der Muskelspindeln mit Muskeltonussenkung bei länger andauerndem Kältereiz